Sicherheitsvertrauensperson

ASchG §§ 10, 11 SVP-Regelung

Ab 11 regelmäßig beschäftigte Arbeitnehmer ist eine SVP zu bestellen. Es ist dabei nicht relevant, ob es sich um Voll- oder Teilzeitkräfte handelt.


Diese angehenden Sicherheitsvertrauenspersonen müssen eine 24 Stündige Ausbildung absolvieren und danach gewählt werden und beim Arbeitsinspektorat gemeldet werden.

für genauere Auskünfte kontaktieren Sie mich kurz und ich werde Sie gerne Informieren.