Überprüfen von Regalen

Überprüfen von Regalen

ASchG §37. (2): Arbeitsmittel, bei denen Abnahmeprüfungen durchzuführen sind, sind darüber hinaus in regelmäßigen Abständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand besonders zu überprüfen (wiederkehrende Prüfung) Wiederkehrende Prüfungen sind weiters durchzuführen bei Arbeitsmittel, die Belastungen und Einwirkungen ausgesetzt sind, durch die sie derart geschädigt werden können, dass dadurch entstehende Mängel des Arbeitsmittels zu gefährlichen Situationen für den Arbeitnehmer führen können.

Statische Regale sind somit einer Regelmäßigen Prüfung zu unterziehen. Wird diese Prüfung jedoch nicht von einer Sachkundigen Person durchgeführt und für erfolgreich empfunden, können Versicherungen hohe Regressansprüche stellen, wenn es hier zu einem Unfall kommt.

Von meinem Unternehmen werden solche Überprüfungen nach DIN EN 15635 gewissenhaft durchgeführt und ein Prüfprotokoll für ihr Sicherheit und Gesundheitsschutz-Dokument erstellt.

Haben Sie diesbezüglich noch Fragen? Dann wenden Sie sich unverbindlich und vertrauensvoll an mich unter Kontakt.